Englischer Stil in der Architektur

shutterstock 61763587

In einen Artikel von House and Home hat Henrietta Spencer-Churchill, Interieur Designerin und  Tochter des 11 Duke of Marlborough, einmal den englischen Stil wie folgt beschrieben:

-charmant / begrüssend / dauerhaft / liebenswert / malerisch / zeitlos Elegant / Qualität /ausgewogene Proportionen

Und all diese Attribute mit einer offensichtlichen Leichtigkeit zusammengeführt.

shutterstock 324017075

Das ist aber nicht alleine der Grund, warum der englische Stil in der Architektur überall auf der Welt imitiert bzw. übernommen wird.

Ein weiter Aspekt ist, dass die Engländer eine ausserordentliche Begabung durch Generationen hindurch hatten und haben, verschiedene Kulturen aufzunehmen und so diese Akzente in ihre Kultur einfliessen zu lassen.

Alle diese Aspekte führen dazu, dass weltweit der englische Stil in der Architektur immer wieder aufgegriffen wird, wenn es um Stil und Tradition geht. In China gibt es den Ausdruck Shanghai Tudor, der genau das zum Ausdruck bringt.

Weitere spannende Artikel

  • Relaunch der Brady Tasche Ariel Trout in Harris Tweed

    Relaunch der Brady Tasche Ariel Trout in Harris Tweed

    Die Firma Brady stellt Taschen seit 1887 her. Die Taschen von Brady sind nahezu unverwüstlich. In den 60 und 70er Jahren, als es noch wenig professionelle Fototaschen gab, wurden insbesondere die Brady Fischer-Taschen von professionellen Fotographen benutzt.

    Der Traditionshersteller hat den Klassiker Ariel Trout in Harris Tweed neu aufgelegt. Es gibt sie mit verschiedenen Tweed Mustern. Die Nachfrage ist sehr hoch, so dass man kaum noch Taschen bekommt.

    Weiterlesen

  • Muss ein Chesterfield

    Muss ein Chesterfield "Made in England" sein?

    Vorab: Wir sind der Meinung ja.

    Viele Hersteller, die in Asien herstellen, werden uns bestimmt heftig widersprechen, da es für einige Kunden, die nur an der Form eines traditionellen Chesterfield interessiert sind, keine Rolle spielt, wo ein Möbel hergestellt wird. Genau wie viele Konsumenten Schuhe und Taschen kaufen, die in China hergestellt werden, deren Design aber das Design traditioneller Hersteller in Europa imitiert.

    Weiterlesen

  • Der geerbte Look I

    Der geerbte Look I

    Ihre mögliche Geschichte:

    Sie planen eine Reise nach England, um an einem traditionellen Oldtimertreffen teilzunehmen. Stilbewusst packen Sie typisch britische Utensilien in Ihren Koffer. Und die Jacke? «Na klar, die Wachsjacke von Barbour muss noch mit. Mist, ich habe sie bestimmt eine Ewigkeit nicht mehr getragen, sie ist so unansehnlich geworden und das Auffrischen mit Wachs habe ich auch nie geschafft. Schnell noch eine Neue kaufen…»

    Weiterlesen

    Verwandte Seiten