Englischer Stil in der Architektur

shutterstock 61763587

In einen Artikel von House and Home hat Henrietta Spencer-Churchill, Interieur Designerin und  Tochter des 11 Duke of Marlborough, einmal den englischen Stil wie folgt beschrieben:

-charmant / begrüssend / dauerhaft / liebenswert / malerisch / zeitlos Elegant / Qualität /ausgewogene Proportionen

Und all diese Attribute mit einer offensichtlichen Leichtigkeit zusammengeführt.

shutterstock 324017075

Das ist aber nicht alleine der Grund, warum der englische Stil in der Architektur überall auf der Welt imitiert bzw. übernommen wird.

Ein weiter Aspekt ist, dass die Engländer eine ausserordentliche Begabung durch Generationen hindurch hatten und haben, verschiedene Kulturen aufzunehmen und so diese Akzente in ihre Kultur einfliessen zu lassen.

Alle diese Aspekte führen dazu, dass weltweit der englische Stil in der Architektur immer wieder aufgegriffen wird, wenn es um Stil und Tradition geht. In China gibt es den Ausdruck Shanghai Tudor, der genau das zum Ausdruck bringt.

Weitere spannende Artikel

  • Eine Besonderheit im automobilen England: Die Specials

    Eine Besonderheit im automobilen England: Die Specials

    Bentley Special Part I.

    Ich bin ein grosser Fan von klassischen Englischen Autos. Angefangen von dem Mini über MG bis hin zum Bentley. Wussten Sie, dass das ursprüngliche Auto von James Bond ein Bentley war und dass Ettore Bugatti Bentley Fahrzeuge als die schnellsten LKWs der Welt bezeichnete? Und es stimmt, die Bentleys waren gross und sehr schnell. In den 1920 Jahren fuhren die Renn-Bentley schon Spitzengeschwindigkeiten jenseits der 200 km/h Marke. Der eindrucksvolle Speed Six oder Blower waren Meisterwerke der Technik und sie waren einfach riesige Fahrzeuge, die unheimlich schnell waren.

    Was ist ein Special (am Beispiel Bentley Specials):

    Weiterlesen

  • Muss ein Chesterfield

    Muss ein Chesterfield "Made in England" sein?

    Vorab: Wir sind der Meinung ja.

    Viele Hersteller, die in Asien herstellen, werden uns bestimmt heftig widersprechen, da es für einige Kunden, die nur an der Form eines traditionellen Chesterfield interessiert sind, keine Rolle spielt, wo ein Möbel hergestellt wird. Genau wie viele Konsumenten Schuhe und Taschen kaufen, die in China hergestellt werden, deren Design aber das Design traditioneller Hersteller in Europa imitiert.

    Weiterlesen

  • Jamie Oliver am Picadilly

    Jamie Oliver am Picadilly

    Ein aussergewöhnliches, kulinarisches Erlebnis können Sie sich in London in der Nähe vom Picadilly Circus zu Gemüte führen.

    Link: www.jamieoliver.com/italian/restaurants/piccadilly-circus

    In seinem Italien Restaurant hält Jamie Oliver auf mehreren Ebenen auf gekonnte Art seinen typischen Spirit und fantastische Menüs rund um die Italienische Küche bereit.

    Mitten im Restaurant findet sich eine Pasta-Maschine, die ohne viel Lärm und von gekonnter Hand bedient, die Linguine für den Abend produziert.

    Weiterlesen

    Verwandte Seiten